Groeschel-geheeb.de ist hier nicht mehr verfügbar. Bitte versuchen Sie stattdessen groeschel-branding.de.

Effektives Branding 2020

Google, YouTube und Social-Media haben zwar eine Fülle an Möglichkeiten geschaffen sich der Welt zu präsentieren, doch in der Realität sieht es oft so aus, dass die meisten in der Masse untergehen. Sie werden schlichtweg nicht gefunden und wahrgenommen.

Was kann man mit meiner Marke tun?

Diese Frage beinhaltet schon die wichtigste Erkenntnis. Man hat entweder eine Marke oder man ist eine Marke. Dessen sind sich die meisten Akteure im Netz noch immer nicht wirklich bewusst. Viele verkaufen ein bestimmtes Produkt und denken dies sei die Marke, aber das trifft nur unzureichend zu. Der Shop, über die das Produkt verkauft wird, muss zur eigentlichen Marke aufgebaut werden oder wer als Blogger oder YouTuber aktiv ist, der sollte sich selbst als Marke darstellen und nicht der Kanal.

Damit dies funktionieren kann, müssen Werte, Visionen und Standards definiert werden. Nach diesen gilt es, sämtliche Inhalte und Angebote auszurichten. Dadurch ergibt sich eine Art Formatierung für das gesamte unternehmerische Projekt, es bleibt dabei kein Detail außen vor. Mit diesen Details macht man sich dann daran eine sogenannte Heldenreise zu erzählen. Das Grundkonzept stammt aus der griechischen Mythologie. Es beginnt mit der Entstehung, den Wertvorstellungen, den Ruf der Welt etwas besser oder etwas anders machen zu wollen, den Herausforderungen, Gegnern und Siegen.

Die Heldenreise ist der Schlüssel

Dies gilt für jedes Buch, jeden Film und natürlich auch für das Marken-Branding. Wer seinen Kunden eine wirklich gute Heldenreise präsentiert, darf sich große Hoffnung auf einen nachhaltigen Erfolg machen. Mit dieser gilt es sich daher näher vertraut zu machen.